Virtual Galopp Second Edition Foren-Übersicht Virtual Galopp Second Edition
Das Forum zum Browsergame
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Stalljunge --> Fohlentraining
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Virtual Galopp Second Edition Foren-Übersicht -> Personal/Stallungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amigo
Neuankömmling


Anmeldungsdatum: 22.12.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Dez 22, 2010 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

hay.
hab mal eine frage.
können nur stalljungen die fohlen erziehen?
und wie alt müssen die fohlen dazu sein?
liebe grüße
_________________
Danke Amigo! Danke für alles mein kleiner Hafi♥
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
willow
VG News


Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 1447
Gestüt: (WE) Bluepoint Stables

BeitragVerfasst am: Mi Dez 22, 2010 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, nur Stalljungen können erziehen.
Das Fohlen ist nur mit einem Jahr ein Fohlen, nach dem Jahreswechsel ist es 2jährig. Dann heißt es Maiden.
Such dir am besten einen Paten (Newbie-Board-->Suche/Biete Paten Thread!) der dir alles erklärt Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigo
Neuankömmling


Anmeldungsdatum: 22.12.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Dez 22, 2010 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

okay.
danke schön
_________________
Danke Amigo! Danke für alles mein kleiner Hafi♥
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Madrugada
Spieler


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 68
Gestüt: SE: Résistance Finale WE: Maritim

BeitragVerfasst am: Sa Jan 14, 2012 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Andere Frage noch zum Thema Stalljungen.
Welche Schulung braucht der, damit Fohlenerziehung steigt?
Intern geht da noch nichts..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Simply the Best
Schwafelqueen


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beiträge: 4333
Gestüt: Simply the Best & StB Turf Company (SE) / Outer Banks Farms (WE)

BeitragVerfasst am: Sa Jan 14, 2012 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Grundkurs und Aufbaukurs Pflege beinhalten auch Fohlenerziehung.
_________________
-StB-
-STC-
OBX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madrugada
Spieler


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 68
Gestüt: SE: Résistance Finale WE: Maritim

BeitragVerfasst am: So Jan 15, 2012 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rose Hill Ranch
Spieler


Anmeldungsdatum: 30.01.2016
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen

Ich habe das selbe Problem wie (Jolly)

Meine 3 Fohlen welche zu Jahresbeginn auf die welt gekommen sind haben noch immer folgende werte

Texas Bama
Erziehung: ->100%
Form:49,7%
Ges:54,1%

Flying Diamant
Erz:100%
Form:47,6%
Ges:68,6%

Turmfalk:
Erz: 100%
Form:54,2%
Ges: 87,8%

Und last but not least das Fohlen vom 17.3
Daunenfeder:
Erz:67,7%
Form:65,8%
Ges:96,5%

Das Fohlen vom 17. ist weiter als die Fohlen zum Jahresbeginn

Meine 3 Stallis haben alle Pflege/Erz/Aufbautraining über 95%

Meine Ausbauten sind noch nicht top aber meiner Meinung nach auch nicht mehr sehr schlecht, Überbelegt bin ich nicht.


Übersehe ich etwas?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Summertime
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 1312
Gestüt: Gut Karlskrona

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smile

Meine Fohlen kommen mit unterschiedlichen Werten in Gesundheit/Form und Erziehung zur Welt, die einen sind "fitter", die anderen eben nicht. Wie schnell die Werte steigen hängt sehr von den Stallis (Lohn/Motivation) ab, aber noch viel mehr von den Ausbauten.
Also selbst wenn ich meine Fohlen nicht erziehe steigen Form und Gesundheit trotzdem recht schnell auf 100%, wenn ich Fohlen von kleineren Ställen da habe dann steigen deren Werte auch viel schneller als vorher. Wink

LG, Summer
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
California.
Spieler


Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 50
Gestüt: Eagles Ranch [WE], La Rosa Negra [SE]

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir sehr sicher, dass das die Ausbauten machen. Letztes VG Jahr habe ich meine Striegelhalle upgegraded. Die Fohlen die auf die Welt kamen, bevor die 2. Ausbaustufe fertig war, hatten zu Jahresende weniger Form als die, die danach auf die Welt kamen. Habe damals auch nur einen Stalli gehabt.

Und was Summe sagt stimmt, ich hatte in der SE ein Fohlen, das mit fast 100% Gesundheit auf die Welt kam Wink

Und ansonsten wollen manche einfach nicht. Ich mache mir da nicht so den Kopf wenn ein's schlechter ist. Solange es nicht am verrecken ist, passiert ja nicht viel. Ohne alle Ausbauten dauert das Training ja eh ewig.

LG Ilvy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AJ
Schwafelqueen


Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 1559
Gestüt: Red Fox Racing (WE)

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die "passiven" Werte (Form, Gesundheit, Kondition, Ausdauer) gehen vor allem durch die Ausbauten hoch - wenn man sie denn hat.

Die "aktiven" (Speed, Beschleuningung, Technik) steigen etwas durch die Erziehung, sind aber vor allem bei der Geburt nach Zufallsfaktor unterschiedlich. Außerdem gehen zumindest Speed und Beschleunigung beim Jahreswechsel stark runter, meist (?) bis auf 0%, so daß alles erreichte dort eh für die Katz war. (macht vielleicht einen Unterschied bei Januar-Fohlen, die die ganze Zeit Erziehung hatten, aber dafür habe ich einfach nicht das Personal) Vielleicht kann da jemand anders was zu sagen?
Technik bleibt so.

Mit chronischem Personalmangel erzieht man die Fohlen daher einfach bis 100% und läßt sie dann ohne Erziehung stehen - mit fertigen Asubauten erreichen sie in den passiven Werten bis Jahresende eh 100% - oder als Oktoberfohlen was in dem Bereich, der dann als Maiden bis das Training fertig ist, auch passiv bis auf 100% hochgeht. 1x Bergtraining brauche ich nur bei Nachzüglern, die im November produziert wurden ...

Achja, und wegen des doch starken Unterschieds in den passiven Werten des spätere geborenen: Ist die Trainererfahrung auch gleichwertig? Die macht an sich weniger Unterschied als die Prozente in den trainierten Werten, zählt aber auch mit. Relevant ist hier übrigens auch nur die Erziehung - Aufbau geht bei Fohlen ja nicht, und Pflege macht keinen Sinn, da die Gesundheit am schnellsten von allein hochgeht und dafür alles andere runter ...
Und die Motivation und Gesundheit sind auch bei allen Stallis okay?
_________________
Red Fox Racing

Doch, kann ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JohannaYves
Schwafelqueen


Anmeldungsdatum: 09.11.2011
Beiträge: 3155
Gestüt: SE: Lancelots Castle WE: Eternal Flame

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

@AJ:

Außerdem gehen zumindest Speed und Beschleunigung beim Jahreswechsel stark runter, meist (?) bis auf 0%, so daß alles erreichte dort eh für die Katz war.

Kann ich so nicht unterschreiben. War bei Meinen nie der Fall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rose Hill Ranch
Spieler


Anmeldungsdatum: 30.01.2016
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

AJ hat Folgendes geschrieben:
Die "passiven" Werte (Form, Gesundheit, Kondition, Ausdauer) gehen vor allem durch die Ausbauten hoch - wenn man sie denn hat.

Die "aktiven" (Speed, Beschleuningung, Technik) steigen etwas durch die Erziehung, sind aber vor allem bei der Geburt nach Zufallsfaktor unterschiedlich. Außerdem gehen zumindest Speed und Beschleunigung beim Jahreswechsel stark runter, meist (?) bis auf 0%, so daß alles erreichte dort eh für die Katz war. (macht vielleicht einen Unterschied bei Januar-Fohlen, die die ganze Zeit Erziehung hatten, aber dafür habe ich einfach nicht das Personal) Vielleicht kann da jemand anders was zu sagen?
Technik bleibt so.

Mit chronischem Personalmangel erzieht man die Fohlen daher einfach bis 100% und läßt sie dann ohne Erziehung stehen - mit fertigen Asubauten erreichen sie in den passiven Werten bis Jahresende eh 100% - oder als Oktoberfohlen was in dem Bereich, der dann als Maiden bis das Training fertig ist, auch passiv bis auf 100% hochgeht. 1x Bergtraining brauche ich nur bei Nachzüglern, die im November produziert wurden ...

Achja, und wegen des doch starken Unterschieds in den passiven Werten des spätere geborenen: Ist die Trainererfahrung auch gleichwertig? Die macht an sich weniger Unterschied als die Prozente in den trainierten Werten, zählt aber auch mit. Relevant ist hier übrigens auch nur die Erziehung - Aufbau geht bei Fohlen ja nicht, und Pflege macht keinen Sinn, da die Gesundheit am schnellsten von allein hochgeht und dafür alles andere runter ...
Und die Motivation und Gesundheit sind auch bei allen Stallis okay?



Hi also motivation und ges sind ok habe aber gsehen das die Trainererfahrung bei einem grottenschlecht ist und beim einem bei 50% und der eine hatt 100% dan wird das wohl der eine grund sein warum die so schlecht steigen und natürlich wegen den ausbauten Idea

Danke für eure hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mumtazmahal
Moderator


Anmeldungsdatum: 02.04.2006
Beiträge: 5192
Gestüt: bloodhorse Stables LLC

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

JohannaYves hat Folgendes geschrieben:
@AJ:

Außerdem gehen zumindest Speed und Beschleunigung beim Jahreswechsel stark runter, meist (?) bis auf 0%, so daß alles erreichte dort eh für die Katz war.

Kann ich so nicht unterschreiben. War bei Meinen nie der Fall.


Doch, die Werte gehen bei allen in den Keller. In der WE erziehe ich die Fohlen das ganze Jahr über, da steigen Speed/ Beschleunigung tlw. auf über 20%, nur bei diesen ist als 2j. dann noch etwas übrig. Die meisten Fohlen haben mind. einen der beiden oben gennannten Werte auf 0%, der andere liegt meist nur knapp drüber.
_________________
We do our best every race and whatever the result is, we accept it and move on. Aidan O Brien 2017
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Virtual Galopp Second Edition Foren-Übersicht -> Personal/Stallungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de